Einen Roman schreiben

Wenn Sie einen Roman schreiben möchten, müssen Sie vorab vieles bedenken. Von der Idee über den ersten Entwurf bis zum fertigen Manuskript – dieser Kurs hilft Ihnen dabei, einen Anfang zu finden, einen Plan für Ihr Vorhaben aufzustellen und danach zu schreiben.

Thema
Nachdem Sie ein Thema gefunden haben, sind folgende Fragen zu beantworten: Welche Erzählperspektive nehmen ich ein? Was macht einen guten Plot aus? In welcher Zeit spielt der Roman? Wo liegen die Schauplätze? Wie entwickle ich die Figuren? Der Kurs bietet praktische Hilfe beim Entwerfen von Figuren und Handlungssträngen. Sie lernen die Entwicklung des Textes in einer Struktur, wie beispielsweise dem Drei-Akte-Modell, kennen.

Konflikt
Für einen Roman ist es unerlässlich, dass Sie einen Konflikt schildern und die nötige Spannung aufbauen. Bei der Gestaltung der Haupt- und Nebenfiguren, die in diesen Konflikt geraten, gebe ich Ihnen wertvolle Tipps. Und auf die wichtige Frage, wie man als Autor gelungene Dialoge schreibt, finden wir gemeinsam kreative Antworten.

Schreibphasen
Wir lernen die verschiedenen Phasen beim Schreiben eines Romans kennen: Das Finden einer Idee, die Recherche, das Entwerfen von Biografien Ihrer Figuren, sich für eine Struktur entscheiden, die Perspektive klären, das Schreiben der einzelnen Szenen und deren Verbindung.

Besonderes Augenmerk liegt auf dem Plotten. Und wenn eine erste Rohfassung vorliegt, geht es ans Überarbeiten des Textes. Das Schreiben eines Romans erfordert viel Geduld und auch viel Zeit. Das Handwerk zum Roman schreiben, lernen Sie in diesem Kurs. Der Kurs ist sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene geeignet. Bitte Schreibmaterial mitbringen.

Termin: Auf Anfrage. Auch als Einzelcoaching buchbar

Kurs anfragen

Birgit Nipkau
Tecklenburger Straße 87 B
49525 Lengerich