AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand: Mai 2018

  1. Geltungsbereich

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Seminare und der Dozentin Birgit Nipkau, im Folgenden ‚Poetikhaus‘ genannt.

Die AGB liegen der Rechnung anbei. Durch Zahlung des Rechnungsbetrages erkennen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die AGB von Poetikhaus an.

  1. Anmeldung

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer melden sich schriftlich an. Entweder durch das Online-Formular auf der Homepage von Poetikhaus oder durch eine E-Mail oder auf dem Postweg. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Der Anmeldeschluss liegt in der Regel eine Woche vor Kursbeginn.

Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer per E-Mail oder auf dem Postweg eine Bestätigung sowie eine Rechnung. Erst nach Eingang der Zahlung der Kursgebühr ist der Platz im Seminar verbindlich gebucht.

  1. Zahlungsbedingungen

Mit der Anmeldebestätigung erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Rechnung für das Seminar. Der Rechnungsbetrag ist ohne Abzug sofort fällig und auf das angegebene Konto zu überweisen. Die erfolgte Zahlung ist Voraussetzung für die Teilnahme am Seminar.

  1. Rücktrittsregelung

Ein Rücktritt der Teilnehmerinnen und Teilnehmer muss schriftlich erfolgen. Bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn wird die Hälfte des Betrages erstattet. Danach ist eine Rückerstattung nicht mehr möglich.

Bei Nichterscheinen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Veranstaltungstag ist trotzdem der gesamte Betrag fällig und dieser kann nicht erstattet werden.

Der Teilnehmer oder die Teilnehmerin eines Einzelcoachings hat die Möglichkeit, bis einen Tag vor dem vereinbarten Termin kostenfrei abzusagen. Bei Absage am selbigen Tag des vereinbarten Termins ist das gesamte Honorar zu zahlen.

  1. Absage seitens Poetikhaus

Bei Krankheit der Kursleiterin werden die Kursgebühren der Teilnehmerinnen und Teilnehmer in vollem Umfang erstattet. Es wird ein alternativer Termin angeboten. Weitere Haftungs- und Schadensersatzansprüche werden ausgeschlossen.

  1. Durchführung

Der Ablauf des Seminars und die Verwendung der Arbeitsmethoden obliegen Poetikhaus, ebenso die Auswahl der Veranstaltungsräume.

  1. Urheberrechte

Die Urheberrechte der verwendeten Kursunterlagen liegen bei Poetikhaus.

  1. Datenschutz

Poetikhaus gibt die persönlichen Daten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht an Dritte weiter.

  1. Sonstiges

Nebenabreden zu diesen AGB bestehen nicht. Ergänzende oder abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.

Birgit Nipkau
Tecklenburger Straße 87 B
49525 Lengerich